top of page
  • AutorenbildTC Murten

Herren 35+ zurück in der 1. Liga!


v.l.n.r hinten.: Juan Higuero, Marcello Brogini, Florian Herren, Ronny Von Siebenthal, Christoph Murri, Dion Brunner, David Brönnimann (vorne)


Die Herrenmannschaft 35+ um Teamcaptain Christoph Murri hat den sofortigen Wiederaufstieg in die 1. Liga geschafft.


Es wurde den Murtnern jedoch in keiner Weise einfach gemacht! Konnte im 1. Aufstiegsspiel der TC Burgdorf noch mit 6:0 geschlagen werden, erwies sich im 2. Aufstiegsspiel der TC Muri Gümligen als harter Brocken!


In den Einzel konnten sich nur Florian Herren (in 3 Sätzen) und David Brönnimann (in 2) durchsetzen. Niederlagen setzte es für Dion Brunner und Ronnny Von Siebenthal in jeweils 2 Sätzen, so wie Christoph Murri und Juan Higuero in hartumkämpften 3 Sätzen ab. Nach den Einzeln lag Muri Gümligen mit 4:2 vorne 😳


Wie wichtig Doppel sind, hat sich auch an diesem Tag im TC Murten gezeigt:

Auf Position 1 konnte das Doppel Herren/Von Siebenthal stark aufspielen und sich gegen die besser klassierten Spieler aus Muri in 2 Sätzen durchsetzen!

Im Doppel 2 "paarten" Brunner und Brönnimann zusammen. Die beiden routinierten Spieler liessen auch hier nichts anbrennen und gewannen solide in 2 Sätzen!

Das Doppel 3 musste es richten! In einem Hitchcock-Finale gewannen Higuero/Murri das entscheidende Doppel nach verlorenem 1. Satz noch im Champions Tiebreak mit 10:8!


Murten - Muri Gümligen 5:4 💪🏻


Alle Resultate hier

70 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page